Fachschule Schwäbisch Hall  ›  10 gute Gründe

10 gute Gründe

10 gute Gründe, Erzieherin/Erzieher zu werden ...

Warum die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen so abwechslungsreich ist:

  1. Erzieherinnen und Erzieher arbeiten mit Menschen
    Erzieherinnen und Erzieher arbeiten mit Kindern in verschiedenen Altersstufen und mit Jugendlichen. Sie arbeiten aber auch in einem Team mit anderen Kolleginnen und Kollegen.

  2. Jeder Tag ist anders
    Erzieherin/Erzieher ist ein vielseitiger und abwechslungsreicher Beruf. Die Kinder entwickeln sich täglich weiter und machen Fortschritte, deshalb wird der Beruf nicht langweilig.

  3. Erzieherinnen und Erzieher arbeiten in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern
    neben der Tagesbetreuung von Kindern (0 bis 6 Jahre) gibt es die Arbeit im Hort mit Schulkindern, aber auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung, die Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder die offene, freizeitpädagogigsche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen usw.

  4. Ideen verwirklichen
    Erzieherinnen und Erzieher bringen eigene Ideen in die Arbeit ein. Sie gestalten die Arbeit mit Kinder- bzw. Jugendgruppen mit eigenen Ideen.

  5. Gefragt bist du ...
    Erzieherinnen und Erzieher bringen ihre eigenen Interessen, Fähigkeiten und Hobbies in die Arbeit ein, z. B. bei Sport und Spiel, in Projekten, in den Bereichen Musik, Umwelt, kreatives Gestalten oder auch Erlebnispädagogik.

  6. Positives Feedback jeden Tag
    Erzieherinnen und Erzieher erhalten jeden Tag ein offenes und ehrliches Feedback. Kinder und Jugendliche nehmen kein Blatt vor den Mund, sondern sagen offen und ehrlich ihre Meinung bzw. zeigen, ob sie einverstanden sind oder nicht.

  7. Arbeitsplatz mit eingebauter Zukunft
    Der Beruf der Erzieherin/des Erziehers ist ein sicherer Arbeitsplatz mit Perspektiven. Immer mehr Eltern benötigen aufgrund ihrer Berufstätigkeit einen Ganztagsplatz. Beim aktuellen Krippenausbau sind qualifizierte Fachkräfte gefragter denn je.

  8. Interessant und spannend
    Erzieherinnen und Erzieher lernen viele Familien mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Wurzeln kennen und arbeiten partnerschaftlich mit ihnen zusammen.

  9. Zukunft mitgestalten
    Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Erzieherinnen und Erzieher gestalten diese Zukunft direkt mit.

  10. Erzieherinnen und Erzieher übernehmen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe
    Erzieherinnen und Erziehern werden junge Menschen anvertraut, die für Eindrücke und Vorbilder von außen sehr empfänglich sind. Sie vermitteln ihnen grundlegende Werte und verstärken ihre frühen Glaubenserfahrungen.